Baby Portal | News & Infos  Baby Portal | Baby Forum  Baby Portal | Videos  Baby Portal | Foto-Galerie  Baby Portal | Web-Links  Baby Portal | Lexikon

 Baby Portal 123 | Rund um Babies & Kids !

Seiten-Suche:  
 Baby - Portal - 123 <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden    
Interessante News
Infos & Tipps @
Baby-Portal-123.de:
Risiken für zarte und sensible Baby- und Kinderhaut - Baby- und Kinder ...
Die Gründer von TUMTUM: Suzanne und Andrew Stokes
Jetzt auch in Deutschland erhältlich: TUMTUM
Wirken beruhigend aufs Baby: Die Plüschtiere Dex, Liz und Don simulieren den Herzschlag der Mutter
Dex, Liz & Don – Kuscheltiere mit Herzschlag-Simulation
Während der Schwangerschaft stützt und entlastet der „Belly Helper“ Bauch und Rücken
Tummy Tucker – Unterstützung für den Babybauch
Foto: Hochzeit-Heirat.Info Screenshot.
Zu Hochzeit & Heirat @ Hochzeit-Heirat.Info!
Baby Portal 123 ! Online Baby Shopping
www.babywalz.de Kinderzimmer-Kollektion von Vertbaudet

Baby Portal 123 ! Who's Online
Zur Zeit sind 26 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Baby Portal 123 ! Online - Werbung

Baby Portal 123 ! Haupt - Menü
Baby Portal - Services
· Baby Portal - News
· Baby Portal - Links
· Baby Portal - Forum
· Baby Portal - Galerie
· Baby Portal - Lexikon
· Baby Portal - Kalender
· Baby Portal - Marktplatz
· Baby Portal - Testberichte
· Baby Portal - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Baby Portal News
· Baby Portal Schwerpunke
· Top 5 bei Baby Portal
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Baby Portal
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Baby Portal
· Account löschen

Interaktiv
· Baby Portal Link senden
· Baby Portal Event senden
· Baby Portal Bild senden
· Baby Portal Testbericht senden
· Baby Portal Kleinanzeige senden
· Baby Portal News senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Baby Portal Mitglieder
· Baby Portal Gästebuch

Information
· Baby Portal Impressum
· Baby Portal AGB
· Baby Portal FAQ/ Hilfe
· Baby Portal Statistiken
· Baby Portal Werbung

Accounts
· Twitter
· google+

Baby Portal 123 ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Baby Portal 123 ! Terminkalender
Januar 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Baby Portal 123 ! Seiten - Infos
Baby Portal 123 - Mitglieder!  Mitglieder:443
Baby Portal 123 -  News!  News:2.307
Baby Portal 123 -  Links!  Web-Links:2
Baby Portal 123 -  Testberichte!  Testberichte:0
Baby Portal 123 -  Galerie!  Galerie Bilder:15
Baby Portal 123!  Forum-Postings:287
Baby Portal 123 -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Baby Portal 123 -  Kalender!  Events / Termine:0
Baby Portal 123 -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Baby Portal 123 ! Baby Portal WebTips
Baby Portal ! Baby bei Google
Baby Portal ! Baby bei Wikipedia

Baby Portal 123 ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Baby Portal 123 - rund um Babies & Kids !

Baby Portal 123 ! Mütter wollen früher zurück in den Job

Veröffentlicht am Montag, dem 13. November 2017 von Baby-Portal-123.de

Baby Infos
Mütter wollen früher zurück in den Job

PR-Gateway: Zehn Jahre Elterngeld

txn-a. Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem hat sich der Anteil der Bezieher mehr als verdoppelt. Gleichzeitig wollen mehr Frauen möglichst schnell wieder zurück in den Job. Im zweiten Lebensjahr des Kindes arbeiten rund 43 statt zuvor 35 Prozent, so das Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln). Schließlich zahlt sich für viele Mütter der zeitnahe Wiederein-stieg langfristig in der Lohnentwicklung und Alterssicherung aus. Eine frühzeitige Pla-nung mit dem Arbeitgeber erleichtert die Rückkehr nach der Auszeit.

"Von einer gemeinsamen Vereinbarung profitieren beide Seiten", erklärt Petra Timm vom Personaldienstleister Randstad. "Das Unternehmen sichert sich dadurch einen reibungslosen Ablauf der Arbeitsprozesse und bemüht sich rechtzeitig um eine geeignete Überbrückungslösung. Die Mitarbeiterin hingegen kann sich bereits vor der Elternzeit ein Bild von möglichen Wiedereinstiegsmodellen machen." Häufig ist es ohne viel Aufwand möglich, während der Babypause den Bezug zum Unternehmen und zur Tätigkeit zu behalten.

Eine Weiterbildungsmaßnahme vom Arbeitgeber zum Beispiel trägt dazu bei, während der Auszeit fachlich auf dem Laufenden zu bleiben. Damit verkürzt sich zugleich die spätere Einarbeitungszeit. Laut dem "Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2016" bieten 64 Prozent der Unternehmen ihren Beschäftigten überdies an, während ihrer Elternzeit phasenweise oder in Teilzeit weiterzuarbeiten. Möglichkeiten sind Urlaubs- und Krankheitsvertretungen oder die Mitarbeit in einem zeitlich befristeten Projekt. Gut zu wissen: Kurzeinsätze sind grundsätzlich während der gesamten Elternzeit möglich, sofern es nicht mehr als 30 Wochenstunden sind. Die Elterngeldstelle muss darüber allerdings in Kenntnis gesetzt werden.

Wichtig ist auch das Rückkehrgespräch, das einige Monate vor Ende der Elternzeit stattfinden und kurz vor dem tatsächlichen Einstieg wiederholt werden sollte. Hierbei geht es darum, Wünsche und Rahmenbedingungen abzugleichen und ein für beide Seiten attraktives Arbeitsmodell zu entwickeln. Dazu gehören insbesondere Stundenzahl und Arbeitszeiten.

Der enge Kontakt zwischen dem Unternehmen und der Beschäftigten in Elternzeit ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für einen frühzeitigen Wiedereinstieg ins Berufsleben. Liegen dafür beim bisherigen Arbeitgeber zu viele Steine im Weg, kann die Babypause auch für einen Jobwechsel genutzt werden. Personaldienstleister wie Randstad können bei der Suche nach dem passenden Beruf interessante und spannende Chancen eröffnen.

[Bildunterschrift]

txn-a. Ein Modell für den schnellen Wiedereinstieg ist die Mitarbeit in einem zeitlich befristeten Projekt während der Elternzeit. Der Gesetzgeber erlaubt eine wöchentliche Arbeitszeit von bis zu 30 Stunden.
Randstad - Die Nummer 1 in Deutschland.
Mit durchschnittlich rund 58.000 Mitarbeitern und 500 Niederlassungen in etwa 300 Städten ist Randstad der führende Personaldienstleister in Deutschland. Beschäftigt und gesucht werden Mitarbeiter mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen, vom Industriemechaniker über Buchhalter und kaufmännische Mitarbeiter bis hin zu Ingenieuren oder IT-Spezialisten. Während der wechselnden Einsätze in Kundenunternehmen sammeln die Arbeitnehmer von Randstad wertvolle Praxiserfahrungen und lernen verschiedene Unternehmen, Aufgabengebiete und Kollegen kennen. Für viele ist die Beschäftigung bei Randstad auch ein Sprungbrett in den Traumjob: Im Schnitt werden rund 30 Prozent der überbetrieblichen Mitarbeiter vom Kundenunternehmen übernommen.
Randstad Deutschland
Catherine Fouchard
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
cathrine.fouchard@randstad.de
06196 4082701
http://randstad.de

(Weitere interessante Baby News, Baby Infos & Baby Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

(Artikel-Titel: Mütter wollen früher zurück in den Job)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Baby-Portal-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Baby-Portal-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Mütter wollen früher zurück in den Job" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Baby-Portal-123.de könnten Sie auch interessieren:

Schwanger werden: Planet Wissen - Ein Kind um jeden ...

Schwanger werden: Planet Wissen - Ein Kind um jeden ...
Schwangerschaft: Quarks & Co - Projekt Schwangersch ...

Schwangerschaft: Quarks & Co - Projekt Schwangersch ...
Männer im Kreißsaal: Hilfe, ich bekomme ein Baby - ...

Männer im Kreißsaal: Hilfe, ich bekomme ein Baby -  ...

Alle Youtube Video-Links bei Baby-Portal-123.de: Baby-Portal-123.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Baby-Portal-123.de könnten Sie auch interessieren:

Baby-130127-sxc-only-stand-rest-1124569_9 ...
Baby-130127-sxc-only-stand-rest-848712_70 ...
Baby-130127-sxc-only-stand-rest-846410_40 ...

Diese Forum-Posts bei Baby-Portal-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Sehe ich genauso, Godfrid! Warum sich keine Tipps von denjenigen holen, die sich am besten damit auskennen, weil sie diese Thematik eben jeden Tag erleben? Verstehe nicht, warum DaveD jetzt so schnipp ... (Marina, )

 Ich glaube, Caroline bringt das auf den Punkt. Wobei es ja häufig auch gerade schwierig für frisch gebackene Mütter ist, eine Beziehung zu dem Sprössling aufzubauen, weil immer das Gefühl aufkommt, ma ... (Ursli, )

 [quote]Soziales Verhalten erlernen Kinder aber eher beim Spielen mit anderen Kindern. Von daher machen Krippen noch immer Sinn. Die mütterliche Wärme ist ja nicht gleich verloren, nur weil man das Kin ... (babsi, )

 Soziales Verhalten erlernen Kinder aber eher beim Spielen mit anderen Kindern. Von daher machen Krippen noch immer Sinn. Die mütterliche Wärme ist ja nicht gleich verloren, nur weil man das Kind ein p ... (Calli, )

 Am Autositz nicht sparen? Wie lange passt das Kind da rein? Da redet wieder eine von diesen Supermüttern die der Meinung sind Geld spielt keine Rolle. Und warum eigentlich das Kind ins Auto packen? ... (Hans-Peter, )

 In gewisser Weise muss ich dem leider zustimmen. Ich sage nur Mütterberatung, der Besuch dieser Einrichtung war für jede junge Mutter Pflicht. Aber das ist nun vorbei. Zum Thema Impfkalender – hier ... (Ortwin59, )

 Das wichtigste für ein Kind ist doch die Gewissheit zu haben von der eigenen Mutter geliebt zu werden. Und wer mal sein Kind früh morgens in die \"Kita\" gebracht hat, hat auch unweigerlich zusehen m ... (Hans-Peter, )

 Es ist eigentlich traurig, wenn Mütter ihr Kind nicht so lieben können, wie sie gerne wollen. Das Elternhaus spielt da eine große Rolle, da ist dann auch der Vater gefragt. (Zabbu, )

 Sie brauchen doch nur mal nach Frankreich zu schauen. Dort ist es völlig normal, dass Kinder auch im Kleinkindalter, wenn auch nur stundenweise, in eine Kindertagesstätte gehen. In Deutschland glaube ... (DaveD, )

 Ich verweise hier auf ein Buch von Élisabeth Badinter. 1980 erschien ihr provokantes Buch „Mutterliebe“, in dem sie mit der alten Vorstellung vom angeborenen Mutterinstinkt komplett aufräumt. Die ... (Lara34, )


Diese News bei Baby-Portal-123.de könnten Sie auch interessieren:

 NDR 1 Niedersachsen und ?Hallo Niedersachsen? starten Einsatz für Kinder und Familien in Not (PR-Gateway, 01.12.2017)
Im Rahmen der NDR Benefizaktion ?Hand in Hand für Norddeutschland? engagieren sich NDR 1 Niedersachen und ?Hallo Niedersachsen? zwei Wochen lang umfangreich und rufen zum Spenden auf. <a class="more-link" href="https://www.fair-news

Zahlreiche Reportagen, Sondersendungen, Interviews und Beiträge über die Situation von Kindern und Familien in Not: Im Rahmen der NDR Benefizaktion ?Hand in Hand für Norddeutschland? engagieren sich NDR 1 Niedersachen und ?Hallo Niedersachsen ...

 Karriereschub in der Babypause (PR-Gateway, 13.11.2017)
Weiterbildungen

txn-a. Sich um sein Kind kümmern und trotzdem beruflich weiterkommen? Das ist durchaus möglich. Denn die Elternzeit ist ein perfekter Zeitpunkt, um sich weiterzubilden. Statt Karriereknick wird die Babypause so zum Sprungbrett für einen neuen Job oder leitet die erfolgreiche Rückkehr beim eigenen Arbeitgeber ein.

In einigen Berufen ändern sich die Anforderungen rasant. Deshalb ist es wichtig, während der Elternzeit bewusst auf dem Laufenden zu bleiben, was Entwick ...

 Mütter wollen früher zurück in den Job (PR-Gateway, 13.11.2017)
Zehn Jahre Elterngeld

txn-a. Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem hat sich der Anteil der Bezieher mehr als verdoppelt. Gleichzeitig wollen mehr Frauen möglichst schnell wieder zurück in den Job. Im zweiten Lebensjahr des Kindes arbeiten rund 43 statt zuvor 35 Prozent, so das Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln). Schließlich zahlt sich für viele Mütter der zeitnahe Wiederein-stieg langfristig in der Lohnentwicklung und Alters ...

 Bewegend: PLANET zeigt Dokumentationen der SOS-Kinderdörfer weltweit über Ruanda und Weißrussland in deutscher Erstausstrahlung (prmaximus, 18.10.2017)
(Mynewsdesk) München - Der Dokumentationssender PLANET zeigt in den nächsten drei Monaten Dokumentationen, die von den SOS-Kinderdörfern weltweit in Zusammenarbeit mit renommierten Regisseuren produziert wurden, darunter als deutsche Erstausstrahlungen zwei aktuelle Filme über Ruanda und Weißrussland sowie eine Kurzfilmreihe, die bewegende Geschichten über SOS-Kinderdörfer in allen Regionen der Welt erzählt. Die SOS-Produktionen geben nicht nur detaillierte und spannende Einblicke in die umfasse ...

 Wochenbettdepression früh behandeln (PR-Gateway, 11.09.2017)
Die Geburt des eigenen Kindes soll ein freudiges Ereignis sein, wenn nicht sogar der schönste Moment im Leben. Doch nicht alle Frauen kommen mit diesem gewaltigen Umbruch in ihrem Leben sofort zurecht - sie fallen stattdessen in ein tiefes Loch. Die Wochenbettdepression ist sehr gut zu behandeln, doch dafür muss sie erkannt werden.

"Der Babyblues beginnt in der Regel wenige Tage nach der Geburt und vergeht nach einigen Stunden oder Tagen wieder von selbst", sagt Diplom-Psychologin Ursula ...

 Nur erprobte Medikamente bei Schwangerschaft (PR-Gateway, 06.09.2017)
AOK Hessen empfiehlt stärkeren Rückgriff auf Hausmittel

Medikamente heilen Krankheiten, lindern sie oder beugen ihnen vor. Andererseits können Arzneimittel Nebenwirkungen haben und während der Schwangerschaft unter Umständen dem Embryo schaden. In der Stillzeit gehen viele Wirkstoffe in die Muttermilch über. "Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Arzt, bevor Sie in der Schwangerschaft oder Stillzeit ein Medikament einnehmen", rät Dr. Christoph-Gerard Stein, Arzt und Experte der AOK Hessen.

 
Frank Bsirske, Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, fordert mit Blick auf eine aktuelle Kita-Studie mehr finanzielle Hilfe vom Bund für ärmere Städte! (Baby-Portal, 29.08.2017)
Frank Bsirske zur Kita-Situation:

Essen (ots) - Der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske hat mit Blick auf eine aktuelle Kita-Studie der Bertelsmann-Stiftung mehr finanzielle Hilfe vom Bund für ärmere Kommunen gefordert.

"Gerade im Ruhrgebiet schlagen Spardiktat und Personalabbau auch auf die Kitas durch. Wenn die Bezirksregierung einzelnen Städten schon die Ausbildung verbietet, läuft hier einiges aus dem Ruder", sagte er der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dien ...

 Kosten für Kinderbetreuung steuerlich geltend machen (PR-Gateway, 23.08.2017)
Die Geburtenzahlen in Deutschland sind auf dem höchsten Stand seit vielen Jahren. Das macht sich auch in den Kitas bemerkbar, die 2017 einen neuen Rekord bei den Krippenkindern zu vermelden hatten. Die gute Nachricht für Eltern: "Kosten für die Kinderbetreuung können von der Steuer abgesetzt werden", so Gudrun Steinbach, Vorstand der Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.): "zwei Drittel bis zu 4.000 Euro pro Jahr und Kind."

Zwei Drittel werden anerkannt

Viele Mütter wollen nach der ...

 Schutz von Arbeitnehmerinnen während der Schwangerschaft und Mutterschutz (PR-Gateway, 10.08.2017)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen.

Schutz von Arbeitnehmerinnen

Arbeitnehmerinnen sind während der Schwangerschaft und im Mutterschutz (bis acht Wochen nach der Entbindung) besonders gesetzlich geschützt. Dieser Schutz ergibt sich aus dem Mutterschutzgesetz (MuSchG), der Verordnung zum Schutze der Mütter am Arbeitsplatz (MuSchArbV), den §§ 195 bis 200b Reichsversicherungsordnung (RVO) sowie dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AG ...

 Berlin: Kinderzahnheilkunde - einfühlsam und altersgerecht (PR-Gateway, 11.07.2017)
Vorsorge schon für die Kleinsten, damit Kinder ohne Angst zum Zahnarzt gehen

Ohne Angst zum Zahnarzt: Mit der richtigen Pflege der Milchzähne, zahngesunder Ernährung, Früherkennungsuntersuchungen und individueller Prophylaxe wird der Grundstein gelegt für lebenslang gesunde Zähne. Wer schon als kleines Kind erfährt, dass es in der Zahnarztpraxis nichts zu befürchten hat und frühzeitig ein Bewusstsein für die eigene Mundgesundheit entwickelt, hat gute Chancen, Zahnschmerzen und Bohrer gar ...

Werbung bei Baby-Portal-123.de:





Mütter wollen früher zurück in den Job

 
Baby Portal 123 ! Online Werbung

Baby Portal 123 ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Baby Infos
· Weitere News von Baby-Portal


Die meistgelesenen News in der Rubrik Baby Infos:
Bezauberndes Tierparadies für Kinder auf DVD: 'Safari-Park' von FilmConfect Home Entertainment GmbH


Baby Portal 123 ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Baby Portal 123 ! Online Links

Baby Portal 123 ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Baby-Portal-123.de Mütter wollen früher zurück in den Job